Martinsheim Visp

Das Martinsheim Visp ist eine Stiftung, gegründet vor 30 Jahren von Rotariern aus dem Oberwallis.

Das Martinsheim, Pflegeheim für Betagte, liegt im Zentrum von Visp, dem Städtchen mit der freundlichen Note, in unmittelbarer Nähe des neu eröffneten Neat-Bahnhofs. Wir bieten 88 Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Unser Angebot umfasst 86 Langzeit- und 2 Kurzaufenthaltsbetten. Zudem bieten wir die Möglichkeit einer Tagesbetreuung an.
Gut ausgebildetes und geschultes Personal pflegt und betreut die Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Uhr, entsprechend ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Dabei steht die Wohn- und Lebensqualität der Betagten im Vordergrund. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen sich im Martinsheim Visp wohlfühlen. Mehr zum Wohnalltag erfahren Sie unter der Rubrik: Angebot.

Das Martinsheim ist Mitglied der AVALEMS, der Vereinigung aller Walliser Alters- und Pflegeheime. Die Betriebsbewilligung erteilt das Gesundheitsdepartement, das diese auch regelmässig überprüft. Wir sind Ausbildungsort für verschiedene Bereiche: Fachangestellte Gesundheit, Fachfrau Betreuung, Hochschule für Pflege, Hochschule für Sozialarbeit, SRK-Praktikumsort usw.