Halbtagesbetreuung

Für Kinder ab zwei Jahren bis zum Kindergarteneintritt

Kinder, die die Halbtagsbetreuung besuchen, tun dies für mindestens zwei Halbtage in der Woche. Die Halbtage sind fest reserviert und sollen regelmässig genutzt werden. Der Kinderhort der Spillchischta ist in die Halbtagsbetreuung integriert. Ganztagsbetreuung für Kinder ab drei Monaten bis zum Kindergarteneintritt bieten wir in der Kindertagesstätte an. 

Kranke Kinder sowie Kinder mit ansteckenden Krankheiten dürfen die Kita nicht besuchen und sind bis spätestens 8.00 Uhr abzumelden. Ansteckende Krankheiten und deren Verdacht müssen gemeldet werden. Erkrankt ein Kind in der Spillchischta, werden die Eltern umgehend informiert und gebeten, das Kind abzuholen. Dies ist eine Notwendigkeit für das Wohlbefinden des kranken Kindes und damit die anderen Kinder sich nicht anstecken.

Die Abwesenheit eines Kindes muss der Erzieherin immer möglichst frühzeitig telefonisch mitgeteilt werden. Kommt ein Kind wegen Krankheit, zusätzlichen Ferien oder aus sonstigen Gründen an einem reservierten Halbtag nicht in die Spillchischta, muss der volle Betreuungstarif bezahlt werden.

Verlässt ein Kind die Spillchischta, gilt für dessen Abmeldung eine Kündigungsfrist von drei Monaten. Die Mitgliedschaft im Trägerverein Spillchischta ist für alle Eltern obligatorisch und beträgt Fr. 30.00 pro Jahr. Diese erlischt nicht automatisch, wenn ein Kind die Spillchischta verlässt und muss gekündigt werden.

Der Tarif wird auf Grund des steuerbaren Nettoeinkommens der Eltern berechnet und ist in sechs Tarifstufen eingeteilt. Einwohner von Gemeinden ohne Vereinbarung mit der Spillchischta, bezahlen Tarifstufe 6 plus 20%.

Kinderbetreuung 'Spillchischta'
Wichelgasse 16
3930 Visp, CH
Telefon: 027 946 64 94
info@spillchischta.ch