Nutzungsbestimmungen

Preis
Pro Tageskarte und Benützungstag wird ein Preis von Fr. 45.- erhoben (ab 01.04.2017).

Bezugsberechtigung
Bezugsberechtigt sind die in Visp, Eyholz und Baltschieder wohnhaften Personen. Massgebend ist der gesetzliche Wohnsitz.

Reservationen
Reservationen können

  • telefonisch, 027 948 99 11,
  • online via Internet oder
  • am Schalter der Gemeindekanzlei
frühestens 4 Monate vor dem Reisedatum erfolgen.
 

Die Reservationen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Bezug
Die Tageskarten müssen auf der Gemeindekanzlei Visp abgeholt werden. Wir akzeptieren Bargeld und die gängigen Kreditkarten (Maestro/PostFinance/Mastercard/Visa).

Die Karten werden nicht per Post zugestellt.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag

09:00 - 11:30 Uhr

 

Mittwoch & Freitag

09:00 - 11:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Verhinderung
Eine Rückerstattung, Rücknahme oder ein Umtausch von reservierten oder gekauften Tageskarten ist ausgeschlossen. Reservierte, jedoch nicht bezogene Karten werden in Rechnung gestellt.

Verschiedenes
Für die Tageskarte Gemeinde ist kein Halbtax-Abonnement der SBB notwendig.
Die Gemeinde Visp behält sich das Recht vor, die Verkaufsbedingungen kurzfristig zu ändern. Mit der Reservation anerkennen die Benützerinnen und Benützer die vorliegenden Bestimmungen.

Auskunft und Reservation
Gemeindeverwaltung Visp
Kanzlei
St. Martiniplatz 1
3930 Visp
Telefon 027 - 948 99 11

Gemeinde Visp
St. Martiniplatz 1
3930 Visp, CH
Telefon: 027 948 99 11
gemeinde@visp.ch

Öffnungszeiten:

Montag: 09.00 – 11.30 Uhr
Dienstag: 09.00 – 11.30 Uhr
Mittwoch: 09.00 – 11.30 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 09.00 – 11.30 Uhr
Freitag: 09.00 – 11.30 Uhr
15.00 – 18.00 Uhr