Offene Tagesschulstrukturen Visp

Die offenen Tagesschulstrukturen sind ein gemeinsamens Projekt der Visper Schulen und der Kindertagessätte Spillchischta.

vispschulen: Jedes Visper Schulkind besucht den obligatorischen Schulunterricht. Die Organisation obliegt der Schuldirektion Visp. Ausserhalb der Unterrichtszeiten können Kindergartenkinder und Primarschüler vom Angebot der Spillchischta profitieren.

Die Spillchischta bietet der Bevölkerung von Visp und den umliegenden Gemeinden folgende Dienstleistungen im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung an:

  • Kindertagesstätte: Ganztagsbetreuung ab 3 Monaten bis zum Kindergarteneintritt
  • Offene Tagesschulstrukturen: Familien- und schulergänzende Betreuung für Kindergartenkinder und Primarschüler
  • Halbtagesbetreuung/Kinderhort: für Kinder ab zwei Jahren bis zum Kindergarteneintritt
  • Spielgruppen und Waldspiegruppen: für Kinder ab drei Jahren bis zum Kindergarteneintritt
  • Tageseltervermittlung